Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Vertrag über die Erbringung einer Reiseleistung oder einer Gesamtheit von Reiseleistungen kommt ausschließlich zwischen dem jeweiligen Veranstalter und dem Kunden zustande. SCHIFFS-FEELING vermittelt lediglich den Abschluss des Vertrages. SCHIFFS-FEELING tritt im Rahmen ihrer Tätigkeiten ausschließlich als Vermittler von Beförderungsleistungen auf. SCHIFFS-FEELING veranstaltet selbst keine eigenen Reisen. Im Falle einer Buchung kommt der die Reise betreffende Vertrag ausschließlich zwischen Ihnen und dem jeweiligen Reiseveranstalter zustande. Die nachfolgenden Bedingungen gelten daher ausschließlich für unsere Vermittlungstätigkeit und haben keinerlei Einfluß auf die Bedingungen, zu denen die vermittelten Reisen erfolgen. Auf die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Reiseveranstalter oder Fluggesellschaften wird insoweit verwiesen. Für von Ihnen gewählte Preise, Waren oder Dienstleistungen können besondere Regelungen und Einschränkungen gelten. Sollte dies der Fall sein, werden Sie vor der Buchung / vor dem Kauf auf diese gesondert hingewiesen. Soweit Leistungen ausländischer Unternehmer (Leistungsträger, Reiseveranstalter) vermittelt werden, kann für diese Reise-/Leistungsverträge auch ausländisches Recht zur Anwendung gelangen.

1. Vertragsabschluss

Ihr Auftrag an uns, eine Beförderung oder eine sonstige touristische Leistung zu besorgen, kann schriftlich, per Telefax oder mit Zustimmung von SCHIFFS-FEELING per E-Mail erfolgen. Mit der Annahme Ihrer schriftlichen, per Telefax oder per E-Mail getätigten Buchung durch SCHIFFS-FEELING kommt zwischen Ihnen und SCHIFFS-FEELING ein Vermittlungsvertrag zustande. Die Annahme des Buchungsauftrages durch SCHIFFS-FEELING kann schriftlich, per Telefax oder über E-Mail erfolgen.
Mit der Anmeldung weiterer Reiseteilnehmer/innen verpflichten Sie sich, für deren Vertragspflichten (insbesondere für die Bezahlung des Reisepreises) sowie für Ihre eigenen Verpflichtungen einzustehen. Die vertraglichen Vereinbarungen und die hier aufgeführten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" gelten für alle Reiseteilnehmer.
Die vertragliche Pflicht von SCHIFFS-FEELING ist die ordnungsgemäße Vermittlung der gebuchten Beförderungsleistungen oder der gebuchten einzelnen touristischen Leistungen. Die Erbringung der gebuchten Leistungen als solche ist nicht Bestandteil der Pflichten von SCHIFFS-FEELING.

2. Haftung der SCHIFFS-FEELING als Vermittler


SCHIFFS-FEELING haftet nicht für die Erbringung der von ihm vermittelten bzw. besorgten Leistungen der Reiseveranstalter/Leistungsträger. Gewährleistungsansprüche des Kunden hinsichtlich etwaig auftretender Mängel der Reiseleistung sind unmittelbar bei dem jeweiligen Veranstalter geltend zu machen.
Bei den einzelnen Angaben zu den Reisen sind wir auf die Informationen angewiesen, die SCHIFFS-FEELING von den jeweiligen Veranstaltern erhalten. SCHIFFS-FEELING hat keine Möglichkeit, diese Informationen auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Die SCHIFFS-FEELING gibt daher gegenüber Ihnen keinerlei Garantien oder Zusicherungen hinsichtlich der Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität dieser Informationen ab. Das gleiche gilt für sonstige Informationen, die auf dieser Website enthalten sind und von Dritten zur Verfügung gestellt wurden. Die SCHIFFS-FEELING haftet ebenfalls nicht für die Verfügbarkeit der Reise zum Zeitpunkt der Buchung oder für die Erbringung der gebuchten Reise.
Eine Haftung der SCHIFFS-FEELING für Inhalte der Homepages Dritter, auf die aus der Seite der SCHIFFS-FEELING verwiesen wird (z.B. über HyperLinks etc.), ist ebenfalls ausgeschlossen.
Die Haftung der SCHIFFS-FEELING im übrigen, insbesondere für die von ihr zu erbringende Vermittlungsleistung, richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

3. Umbuchung / Stornierung

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise/Leistung zurücktreten, wobei wir darauf hinweisen, dass von den Reiseveranstaltern oder Leistungsträgern Stornogebühren bis zu 100% des Reisepreises erhoben werden (siehe die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Reiseveranstalter oder Leistungsträger).
Storno und Umbuchungen können nur direkt über den Reiseveranstalter oder Leistungsträger erfolgen. Mit Zustimmung von SCHIFFS-FEELING kann ein Storno oder Umbuchung auch direkt über SCHIFFS-FEELING erfolgen.
SCHIFFS-FEELING behält sich vor, dem Kunden alle von SCHIFFS-FEELING aufgrund einer Umbuchung/Stornierung von anderer Seite in Rechnung gestellten Kosten zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr bis zu EUR 25 pro Person in Rechnung zu stellen. Dem Kunden bleibt der Nachweis unbenommen, dass SCHIFFS-FEELING kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist.
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.

4. Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen-, und Gesundheitsbestimmungen

Als bekannt wird vorausgesetzt, dass für Reisen ins Ausland in der Regel ein gültiger Reisepass erforderlich ist. Informationen erhalten Sie bei dem zuständigen Konsulat oder Botschaft. Da SCHIFFS-FEELING hinsichtlich dieser Informationen auf die Angaben Dritter (Reiseveranstalter oder Behörden) angewiesen ist und die einschlägigen Bestimmungen jederzeit geändert werden können, gibt SCHIFFS-FEELING keinerlei Zusicherungen oder Garantien hinsichtlich der Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität dieser Informationen ab. Eine Haftung von SCHIFFS-FEELING ist insoweit ausgeschlossen.
Für die Einhaltung der Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsbestimmungen ist der Reisende selbst verantwortlich. Kosten und Nachteile, die Ihnen aus der Nichteinhaltung von Bestimmungen entstehen, gehen zu Ihren Lasten.
SCHIFFS-FEELING haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertretung, wenn der Anmeldende/Reisende SCHIFFS-FEELING mit der Besorgung beauftragt hat.

5. Zahlung

Bei allen von SCHIFFS-FEELING vermittelten Reisen und Reiseleistungen muss die Zahlung vor Reiseantritt und spätestens bei Aushändigung der Unterlagen erfolgen. Ohne vorherige Bezahlung kann kein Versand oder die Aushändigung der Unterlagen erfolgen.
Ob und in welcher Höhe eine Anzahlung erforderlich und wann diese fällig ist, wird auf der Buchungsbestätigung gesondert angegeben.
Die Zusendung der Reiseunterlagen erfolgt auf Risiko des Empfängers. Auf Wunsch erfolgt die Versendung der Reiseunterlagen per Einschreiben. Die zusätzlichen hierfür anfallenden Gebühren werden in Rechnung gestellt.

6. Haftungsbeschränkung

SCHIFFS-FEELING UNTERNIMMT ANGEMESSENE ANSTRENGUNGEN, UM DIE INFORMATIONEN, DIE AUF DIESER WEBSITE VERÖFFENTLICHT WERDEN, AUF IHRE RICHTIGKEIT HIN ZU ÜBERPRÜFEN. SCHIFFS-FEELING GARANTIERT NICHT, DASS DIESE INFORMATIONEN FEHLERFREI SIND. DIE AUF DIESER WEBSITE VERÖFFENTLICHTEN INFORMATIONEN, SOFTWARE UND SERVICELEISTUNGEN KÖNNEN UNGENAUIGKEITEN ODER SCHREIBFEHLER ENTHALTEN. DIE HIER BEREITGEHALTENEN INFORMATIONEN SIND REGELMÄSSIGEN ÄNDERUNGEN UNTERWORFEN. SCHIFFS-FEELING KANN JEDERZEIT VERBESSERUNGEN UND/ODER VERÄNDERUNGEN AN DIESER WEBSITE VORNEHMEN. SCHIFFS-FEELING GIBT BEZÜGLICH DER EIGNUNG DER IN DIESER WEBSITE ENTHALTENEN INFORMATIONEN, SOFTWARE, PRODUKTEN UND SERVICELEISTUNGEN ZU EINEM BESTIMMTEN ZWECK KEINE ZUSICHERUNGEN ODER GARANTIEN AB. SCHIFFS-FEELING GIBT KEINE ZUSICHERUNGEN ODER GARANTIEERKLÄRUNGEN BEZÜGLICH DIESER INFORMATIONEN, SOFTWARE, PRODUKTE UND SERVICELEISTUNGEN, INSBESONDERE BEZÜGLICH DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, ODER ANDERER EIGENSCHAFTEN AB, ES SEI DENN DIESE WERDEN PER INDIVIDUALKOMMUNIKATION AUSDRÜCKLICH GEGENÜBER DEM EINZELNEN KUNDEN ERKLÄRT. JEGLICHE HAFTUNG VON SCHIFFS-FEELING IST AUF VORSATZ UND GROBE FAHRLÄSSIGKEIT BESCHRÄNKT, ES SEI DENN ES WERDEN WESENTLICHE VERTRAGSPFLICHTEN VERLETZT ODER BEI FEHLEN ZUGESICHERTER EIGENSCHAFTEN. EINE VERSCHULDENSABHÄNGIGE HAFTUNG BLEIBT HIERVON UNBERÜHRT.

7. Links zu Websites Dritter

Diese Website beinhaltet Hyperlinks zu anderen Websites, die von anderen Betreibern stammen. SCHIFFS-FEELING hat keinerlei Einfluß auf den Inhalt und die Gestaltung der gelinkten Seiten und übernimmt somit auch keine Verantwortung für diese Websites.

8. Datennutzung

Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Reiseinteressent erklärt hiermit sein Einverständnis, in Zukunft von der Schiffs-Feeling per Email über Angebote und Aktionen informiert zu werden. Dieses Einverständnis kann er jederzeit widerrufen. Unter der Rubrik Newsletter ist ein Link, über den er sich ganz einfach wieder abmelden kann. Weiteres unter der Rubrik "Datenschutz"

9. Schlussbestimmungen

Sollte eine der Regelungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden oder die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine Lücke enthalten, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
Dieser Vertrag unterliegt deutschem Recht. Gerichtsstand ist Rosenheim. Dieser Vertrag stellt die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und SCHIFFS-FEELING im Hinblick auf diese Website dar und er ersetzt alle sich hierauf beziehenden vorhergehenden oder gleichzeitigen Mitteilungen und Vorschläge, ob elektronisch, mündlich oder schriftlich, zwischen Ihnen und Schiffs-Feeling

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

08031 / 94 120 34

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.